Warum und wie Sie ein VPN auf Ihrem iPhone einrichten (7-Tage-Testversion)




Welche Probleme löst das Einrichten eines VPN auf Ihrem iPhone?

Schutz vertraulicher Daten.

Wie Sie wissen, werden alle von Gerät zu Gerät gesendeten Daten streng von den Strafverfolgungsbehörden kontrolliert. Daraus folgt, dass alle Ihre Korrespondenz, Anfragen in Suchmaschinen sowie Ihr geografischer Standort verfolgt werden.

Bisher konnte dies nur als Spekulation angesehen werden. Jetzt erklärt die Regierung verschiedener Länder offen ihr Recht, Ihre Online-Aktivitäten zu kontrollieren.

Greifen Sie auf Dateien zu, die in einer bestimmten Region angezeigt werden sollen.

Ich lebe seit mehr als 7 Jahren in Polen. Ich musste mich oft mit diesem Problem befassen. Beispielsweise ist der Zugriff auf viele Video- und Audiomaterialien in Ressourcen wie rutube.ru, vk.com, ok.ru für diese Region beschränkt. Einige Ressourcen sind nur für CIS-Server verfügbar.

VPN für iPhone

Das Einrichten von VPN für iPhone behebt diese beiden Herausforderungen.

  • 1) Sie können Ihre IP-Adresse ändern und eine Verbindung zum Server eines beliebigen Landes herstellen.
  • 2) Sie bewahren die Anonymität und Vertraulichkeit Ihrer Daten beim Surfen im Internet und den offenen Zugang zu allen Ressourcen auf der ganzen Welt.

Es gibt viele Anwendungen, mit denen Sie einfach ein VPN einrichten können. In diesem Artikel werden wir eines der bequemsten und zuverlässigsten Programme betrachten: RusVPN.

 RusVPN für iPhone. Installationsanleitung

1) Installation

Laden Sie die Anwendung im AppStore herunter oder klicken Sie auf den Link:

RusVPN - schnelles und sicheres VPN im App Store

Um sich zu registrieren, geben Sie einfach Ihre Postanschrift ein. Anschließend werden Sie benachrichtigt, dass ein Autorisierungskennwort und ein Aktivierungslink an Ihre E-Mail gesendet wurden.

Wenn Sie auf den Link klicken, werden Sie aufgefordert, die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Sie müssen Ihre Zustimmung zur Verarbeitung der Daten geben. Ihre Daten werden nur für Statistiken und die einfache Anmeldung verwendet.

2) VPN-Einrichtung

Melden Sie sich auf der Startseite an. Dort sehen Sie die Adresse Ihrer realen IP (in meinem Fall polnisch). Unmittelbar darüber befindet sich eine Liste von Servern aus verschiedenen Ländern. (Automatisch ausgewähltes Kanada).

Durch Klicken auf die Liste der Server können Sie aus 35 Ländern auswählen, die Sie benötigen. Ich werde den Server von Belarus wählen. Es ist zu diesem Zeitpunkt nicht notwendig, zu aufgehängt zu werden. Sie können jederzeit zur Hauptseite der Anwendung zurückkehren und Ihre Auswahl ändern. Dies geschieht mit einem Mausklick ohne zusätzliche Kosten.

Als Nächstes wird eine Mitteilung zur Registrierung eines kostenlosen Abonnements für 7 Tage angezeigt.


Um die Testversion zu aktivieren, klicken Sie auf Zugriff. Als Nächstes benötigt Ihr iPhone einige Minuten, um eine Verbindung zum ausgewählten Server herzustellen. Nach der Konfiguration wird Ihre neue IP-Adresse auf der Hauptseite angezeigt. Das VPN-Symbol wird in der obersten Zeile angezeigt.

Sie haben Ihre IP-Adresse erfolgreich geändert!

3) Abonnementdetails

Nach Ablauf der 7-Tage-Testversion der Anwendung verlängert sich Ihr Abonnement automatisch um ein Jahr. Um die Dauer des Abonnements zu ändern - maximal 24 Stunden vor dem Ende Ihrer Testversion - gehen Sie zu Ihren IPhone-Einstellungen. Wählen Sie in den App Store-Abonnements RusVPN aus und ändern Sie es für den gewünschten Zeitraum: 1 Monat, 6 Monate oder 1 Jahr.

Sie können auch direkt in der Anwendung einkaufen. Gehen Sie dazu zum Seitenmenü. Klicken Sie auf Info - Abonnements

Die Preise können je nach Land leicht variieren. In meinem Fall sind die Preise in polnischen Zloty. In Dollar umgerechnet sind dies ungefähr 10 US-Dollar für einen Monat. 50 Dollar für 6 Monate (8,3 Dollar / Monat); 70 USD für 1 Jahr (5,8 USD / Monat)

Der erste Monat mit einer 7-Tage-Testversion kostet 5 US-Dollar.

Ich halte die Benutzeroberfläche in dieser Anwendung für bequem und einfach zu bedienen. Von den Minuspunkten kann ich feststellen, dass beim Verbinden eines VPN einige Seiten länger als gewöhnlich geladen werden.

Jetzt können Sie sich über die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten beruhigen und unabhängig von Ihrem Standort auf alle Ressourcen der Welt zugreifen.





Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar