Wie kann man sich auf WhatsApp freischalten?




So lösen Sie sich auf WhatsApp

Wenn Sie von jemandem blockiert werden, besteht die einzige Möglichkeit, sich von WhatsApp freizugeben, darin, Ihr Konto zu löschen, die Anwendung zu deinstallieren, neu zu installieren und ein neues Konto zu erstellen.

Die einzige Möglichkeit, die Blockierung von WhatsApp aufzuheben, ohne das Konto zu löschen, besteht darin, Ihren Kontakt zu haben, um Ihren Kontakt aus seiner Liste der blockierten Kontakte zu entfernen.

Unten finden Sie eine vollständige Anleitung zum Entsperren von WhatsApp.

WhatsApp

Wie Sie auf WhatsApp freigegeben werden

Um die Blockierung auf WhatsApp aufzuheben, müssen Sie das Konto löschen, die App deinstallieren und neu installieren. Wie das geht, sehen Sie unten.

Beginnen, indem sie von einem Kontakt blockiert werden. Dies kann durch Überprüfen der Konversation angezeigt werden. Wenn Ihre Nachrichten keinen doppelten Haken oder blauen Haken erhalten, wenn Sie sicher sind, dass der Kontakt online war, bedeutet dies, dass sie nicht übermittelt werden, weil der Kontakt Sie blockiert hat.

Gehen Sie zu den WhatsApp-Einstellungen, indem Sie die Anwendung öffnen und auf dem Hauptbildschirm auf das drei Punkte-Symbol in der oberen rechten Ecke der grafischen Benutzeroberfläche tippen.

Wenn das Popup-Menü mit den Menüoptionen angezeigt wird, wählen Sie den Eintrag für die Einstellungen, um auf die WhatsApp-Einstellungen zuzugreifen.

Um sich selbst zu entsperren und Ihr Konto zu löschen, müssen Sie die Kontoeinstellungen aufrufen. Dies ist die erste Option im Einstellungsmenü.

In den Kontoeinstellungen befindet sich unten eine Option zum Löschen meines Kontos. Wählen Sie diese Option aus, um die Blockierung der WhatsApp durch Löschen Ihres Kontos fortzusetzen.

Im Menü Mein Konto löschen müssen Sie nach unten scrollen, um das Menü Mein Konto löschen anzuzeigen.

Bevor Sie auf Mein Konto löschen klicken, müssen Sie die Telefonnummer bestätigen, die diesem WhatsApp-Konto zugeordnet wurde, dessen Blockierung aufgehoben werden soll.

Geben Sie Ihre Telefonnummer mit der richtigen Landesvorwahl ein und tippen Sie auf Mein Konto löschen.

Im nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, zu bestätigen, dass Sie Ihr Konto löschen möchten, und Sie können einen Grund für das Löschen Ihres Kontos auswählen.

Es spielt keine Rolle, welchen Wert Sie wählen, da WhatsApp dies nur zur Erstellung von Statistiken verwendet und nichts an Ihrem Konto ändert.

Nachdem Sie Ihre WhatsApp aus der Anwendung gelöscht haben, wird empfohlen, sie vom Telefon zu deinstallieren. Gehen Sie zu Einstellungen> Apps, suchen Sie die WhatsApp-Anwendung in der Liste der heruntergeladenen Anwendungen und tippen Sie auf Deinstallieren.

Das System fordert Sie auf, das Löschen des Antrags zu bestätigen. Akzeptieren Sie und warten Sie, bis die Anwendung vollständig auf Ihrem Telefon gelöscht ist.

Starten Sie anschließend das Telefon neu, installieren Sie die WhatsApp-Anwendung erneut aus dem Anwendungsspeicher und erstellen Sie ein neues Konto mit Ihrer Telefonnummer.

Sie können jetzt mit dem Kontakt chatten, der Sie zuvor blockiert hat, und Sie haben sich auf WhatsApp freigegeben.

WhatsApp Messenger im App Store - iTunes - Apple
WhatsApp Messenger - Apps bei Google Play
WhatsApp Desktop herunterladen - Microsoft Store

Was bedeutet ein Haken bei WhatsApp?


Der Haken bei WhatsApp bedeutet, dass die Nachricht an Ihre Seite gesendet wurde, aber noch nicht vom Empfänger empfangen wurde. Es kann sein, dass der Empfänger offline ist, momentan keinen Internetzugang hat oder dass er Sie blockiert hat.

Ist ein Häkchen auf WhatsApp gemeint? Dies gilt nur für den Fall, dass der Kontakt online ist und die Nachrichten nicht empfängt. In diesem Fall ist das Häkchen bei WhatsApp bedeutet, dass es blockiert ist.

So entfernen Sie blaue Häkchen bei WhatsApp

Um die blauen Häkchen bei WhatsApp zu entfernen, die eigentlich Lesebestätigungen genannt werden, gehen Sie zu Einstellungen> Konto> Datenschutz. Deaktivieren Sie die Optionen für Lesebestätigungen, um Ihrem WhatsApp-Kontakt keine blauen Häkchen mehr anzuzeigen, wenn Sie deren Nachrichten gelesen haben.

Wie Sie wissen, wenn Sie jemand auf WhatsApp blockiert?

Es gibt keine sichere Möglichkeit zu wissen, wann jemand Sie auf WhatsApp blockiert. Wenn jemand Sie blockiert hat, passiert genau dasselbe, als wenn der Kontakt kein Netzwerk hat - Ihre Nachrichten werden nicht zugestellt und Ihre Anrufe können nicht getätigt werden.

Wenn jedoch die doppelten Häkchen in den Nachrichten, die Sie an den Kontakt senden, nie angezeigt werden und Sie ihn nicht anrufen können, während Sie sicher sind, dass der Kontakt online ist und mit seinem WhatsApp-Konto über Internetzugang verfügt, bedeutet der eine Haken, dass das Kontakt blockiert Sie auf WhatsApp.

Der einzige sichere Weg, um festzustellen, ob jemand Sie auf WhatsApp blockiert, besteht darin, die Liste der blockierten Kontakte zu überprüfen und zu prüfen, ob Sie Teil davon sind.

So lösen Sie sich bei WhatsApp, ohne das Konto zu löschen

Um sich bei WhatsApp zu entsperren, ohne das Konto zu löschen, müssen Sie entweder auf das Kontaktkonto zugreifen und sich manuell entsperren, Ihren Kontakt dazu auffordern oder ein neues WhatsApp-Konto mit einer anderen SIM-Karten-Telefonnummer erstellen und sich an die Person wenden, die Sie blockiert hat.

Wenn Sie können, bitten Sie die Person, auf die Liste der gesperrten Kontakte unter Einstellungen> Konto> Datenschutz> Gesperrte Kontakte zuzugreifen und Ihren Namen aus der Liste der gesperrten Kontakte zu entfernen. Nur so können Sie sich von WhatsApp entfernen, ohne das Konto zu löschen.

So entsperren Sie die WhatsApp-Nummer

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine WhatsApp-Nummer aufzuheben, je nachdem, ob Sie die Konversation beibehalten haben oder nicht.

Wenn Sie die Konversation mit der blockierten WhatsApp-Nummer beibehalten haben, öffnen Sie die Konversation und gehen Sie in das Menü oben rechts. Wählen Sie die Option zum Entsperren, und das ist es - die Nummer, die sofort von Ihrem WhatsApp-Konto freigegeben wird.

Wenn Sie den Kontakt und die Konversation gelöscht haben, können Sie eine andere WhatsApp-Nummer aufheben, indem Sie unter Einstellungen> Konto> Datenschutz> Gesperrte Kontakte nach der gesperrten Nummer suchen.

Tippen Sie auf den Kontakt, der entsperrt werden soll, und entfernen Sie ihn aus der Liste der gesperrten Kontakte. Er kann sich auf WhatsApp sofort wieder mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wenn ich mein WhatsApp-Konto lösche, wird die Sperrung aufgehoben

Ja, das Löschen Ihres WhatsApp-Kontos, das Löschen der Anwendung, das Neustarten des Telefons, das Installieren von WhatsApp und das Erstellen eines neuen Kontos ist die Möglichkeit, die Blockierung auf WhatsApp aufzuheben.

Befolgen Sie einfach diese Schritte, um Ihr WhatsApp-Konto zu entsperren, und sprechen Sie weiter mit den Kontakten, die Sie versehentlich blockiert haben.

Entblocken Sie sich einfach auf WhatsApp - Beste Unblocking-Tricks


Hilfe Smartphone
Über den Autor - Hilfe Smartphone
Er ist ein begeisterter Technologiespezialist. Sein Ziel ist es, allen zu helfen, die Probleme mit ihrem Telefon haben, die Lösung zu finden und ihre Geräte und Apps optimal zu nutzen.
 


Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar