Einrichten und Verwenden eines VPN auf Ihrem Telefon




So verwenden Sie VPN auf dem Handy

Beim Surfen im Internet stoßen Sie möglicherweise auf Websites, auf die Sie nicht zugreifen können. Es ist nicht das Verbindungsproblem oder die Seiten sind ausgefallen, aber es besteht die Möglichkeit, dass der Netzwerkanbieter sie in Ihrem Land aus bestimmten Gründen blockiert hat.

Sie erinnern sich plötzlich, dass jemand über einen so genannten VPN-Client‌ gesprochen hat, der Ihnen möglicherweise weiterhilft. Dann suchst du danach und gute Nachrichten! RusVPN ist hier zu Ihren Diensten.

Wie funktioniert das Internet? Adressen

Was ist ein VPN? Wie funktioniert ein VPN auf einem Handy?

Ein VPN oder ein virtuelles privates Netzwerk ist ein Dienst, mit dem Sie sicher und privat auf das Internet zugreifen können, indem Sie Ihre reale IP-Adresse verbergen und eine temporäre Adresse ausleihen. Dabei wird jedoch eine Software namens VPN-Client verwendet, die auf einem Computer oder Mobiltelefon installiert werden kann .
Virtuelles privates Netzwerk - Wikipedia

Sie können von Ort zu Ort auf das Internet zugreifen, sofern sich diese im Netzwerkbereich des Anbieters befinden und Ihre verwendeten Geräte über ihre IP-Adresse erkannt werden. Es gibt verschiedene Arten von IP-Adressen, die jedoch im Grunde Ihrer Adresse entsprechen. Aus diesem Grund gibt es in Ihrer Region nur eingeschränkte oder verbotene Dienste.

Was ist der Unterschied zwischen einer IP-Adresse und einer MAC-Adresse?

Ein VPN-Client‌ kann vorübergehend Ihre echte IP-Adresse ändern. Mit anderen Worten, Ihre IP-Adresse kann jetzt an einem beliebigen Ort gespeichert werden. Auf diese Weise können Sie auf die oben genannten Websites zugreifen.

Mit RusVPN haben Sie folgende Vorteile und darüber hinaus:

  • Unbegrenzter Zugang von Ort zu Ort
  • Schützen Sie Ihre Daten vor Hackern
  • Vermeiden Sie Preisdiskriminierung aufgrund des Standorts

Wie verwende ich ein VPN auf meinem Handy?

Das Mobiltelefon ist heute für die meisten Internetnutzer unverzichtbar. Dank der Konkurrenz von Betriebssystemen wie IOS, Android sowie der ständigen Weiterentwicklung von Apple, Samsung ... ist der Internetzugang auf dem Mobiltelefon nahezu unübertroffen. Warum müssen Sie Ihren sperrigen PC oder Laptop ausschalten, wenn Sie mit Ihrem schnelleren und kompakteren Mobiltelefon im Internet surfen können?

RusVPN hat diesen Trend erkannt und neben Desktop-Betriebssystemen wie Windows, MacOS oder Linux auch unser Virtuelles privates Netzwerk‌ auf iOS und Android verfügbar gemacht.

Wie verwende ich VPN auf meinem iPhone?


Wenn Sie ein iPhone‌ verwenden, gehen Sie wie folgt vor, um Ihren VPN-Client‌ von A bis Z zu erhalten:

  • 1. Greifen Sie auf Ihrem Telefon auf RusVPN zu und klicken Sie auf „Im App Store herunterladen“. Ihr Browser leitet Sie zum App Store weiter. Tippen Sie zum Herunterladen auf „GET“.
  • 2. Öffnen Sie die RusVPN-App auf Ihrem Bildschirm. Ihre IP wird zusammen mit Ihrem derzeitigen Land angezeigt. Sie sind jetzt nicht geschützt.
  • 3. Tippen Sie auf Server auswählen, um Ihren Standort zu ändern. Es stehen Länder und Unterorte zur Auswahl. Die empfohlenen sind Tschechien, Frankreich, Deutschland, die Niederlande und das Vereinigte Königreich.
  • 4. Tippen Sie auf „Connect“ (Verbinden). Es wird ein Richtlinienskript angezeigt. Wählen Sie „Get access now“ (Jetzt Zugang erhalten), um RusVPN zum günstigen Preis von 4,99 USD pro Monat zu abonnieren. Die Rate pro Jahr ist noch interessanter (nur 23,99 $).
  • 5. Erlauben Sie RusVPN im nächsten Schritt, Ihrem Telefon eine VPN-Konfiguration hinzuzufügen. Es wird eine Schaltfläche hinzugefügt, die Sie in Ihrer Telefoneinstellung ein- und ausschalten können.
  • 6. Herzlichen Glückwunsch, Sie sind jetzt mit einer anderen IP-Adresse geschützt. Viel Spaß beim Surfen im unbegrenzten Internet mit VPN auf dem iPhone.

Wie stelle ich eine VPN-Verbindung auf einem Android-Handy her?

Die Schritte zum Herstellen einer VPN-Verbindung auf einem Android-Telefon sind ebenfalls einfach. Der einzige Unterschied ist, dass Sie es über Google Play anstatt über den App Store herunterladen müssen. Die anderen Schritte sind die gleichen, um eine VPN-Verbindung mit Android Phone herzustellen:

  • 1, rufen Sie die RusVPN-Website auf und laden Sie die Anwendung auf Google Play herunter.
  • 2, öffnen Sie die RusVPN-Anwendung,
  • 3, wählen Sie den Server, um den VPN-Standort und Ihre IP-Adresse zu ändern,
  • 4, tippen Sie auf Verbinden, um RusVPN zu abonnieren und eine günstige VPN-Rate zu erhalten.
  • 5, erlauben RusVPN, um Ihr Android-Handy zu konfigurieren,
  • 6, Sie sind über RusVPN und eine andere IP-Adresse mit dem VPN Ihres Android-Telefons verbunden.

Fazit: Wie benutzt man VPN auf dem Handy?

Sie haben gerade in wenigen einfachen Schritten gelernt, wie Sie VPN auf einem Mobiltelefon einrichten und verwenden, und zwar sowohl für das iPhone als auch für Android. Es bietet den Internetnutzern zu viele Vorteile und vor allem die Freiheit im Internet.

Also, worauf wartest Du? Holen Sie sich jetzt ein RusVPN, und Sie haben über ein Virtuelles privates Netzwerk‌ uneingeschränkten Zugriff auf die Online-Welt.



Hilfe Smartphone
Über den Autor - Hilfe Smartphone
Er ist ein begeisterter Technologiespezialist. Sein Ziel ist es, allen zu helfen, die Probleme mit ihrem Telefon haben, die Lösung zu finden und ihre Geräte und Apps optimal zu nutzen.
 


Bemerkungen (0)

Hinterlasse einen Kommentar